• Jumelage
  • Partnerschaftstreffen
  • Balatonföldvár
  • Gaienhofen
  • St Georges de Didonne
  • Freundschaft
  • Europa
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Ungarn
  • Schweiz
  • Steckborn

Herzlich Willkommen

Der Verein europäischer Freundschaft Gaienhofen e.V. hält und pflegt seit vielen Jahren in enger Abstimmung mit der Gemeinde die Kontakte und den Austausch zu den Partnerschaftsgemeinden. Er plant und organisiert die Partnerschaftstreffen in Gaienhofen sowie die Besuche unserer europäischen Freunde in Frankreich und Ungarn.
Die internationalen Zusammenkünfte wurden bisher stets zu unvergesslichen, positiven Erlebnissen für alle Teilnehmer.
Möchten auch Sie uns unterstützen? Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Partnerschaftstreffen in Saint Georges de Didonne
09. - 12.05.2024

In diesem Jahr feiern wir das vierzigjährige Jubiläum der Partnerschaft zwischen Gaienhofen und Saint Georges, ein ganz besonderes Ereignis. Die Vorbereitungen sind angelaufen und unsere französischen Freunde erwarten unseren Besuch am Atlantik. Das Blasorchester der Jugendmusikschule Höri und die Jugendfeuerwehr haben ihre Teilnahme bereits angekündigt. Auch aus Balatonföldvár wird eine größere Gruppe erwartet.


Wenn Sie Interesse haben, an dem Partnerschaftstreffen teilzunehmen, bitten wir Sie um frühzeitige Anmeldung, damit die Gastfamilien rechtzeitig informiert werden können. Auch wer individuell anreisen möchte, wird um baldige Anmeldung gebeten, denn die Anzahl der Teilnehmer ist für die Planung der Veranstaltungen sowie der Ausflüge sehr wichtig.

Zwei Reisebusse sind bereits gebucht, so dass für ausreichenden Komfort und Bewegungsfreiheit gesorgt ist. Wir fahren wie gewohnt am Mittwochabend, 08.05.2024, ca. 18:00h, ab und werden Donnerstagfrüh in Saint Georges eintreffen, wo uns unsere französischen Freunde mit Frühstück und hoffentlich auch wieder strahlendem Sonnenschein erwarten. Sie haben für uns ein wunderbares Besuchsprogramm zusammengestellt, lassen wir uns überraschen. Unsere Rückreise treten wir am Sonntagfrüh an, wir werden voraussichtlich ca. 23:00h wieder wohlbehalten in Gaienhofen sein.

Die Fahrtkosten betragen 100 € für Mitglieder (150 € für Nicht-Mitglieder), 50 € für Jugendliche Mitglieder (75 € für Jugendliche Nicht-Mitglieder) ohne eigenes Einkommen. Individuell Anreisende beteiligen sich an den allgemeinen Kosten mit 25 €. Wenn Sie möchten, können wir Ihren Fahrkostenbetrag auch per Lastschrift einziehen.




Anmeldeschluss ist am 17.03.2024

Ina Frantzen (07735 3481) oder Nicole Reimer (07735 9386998) nehmen Ihre Anmeldung gern entgegen. Eine Anmeldung per E-Mail ist natürlich auch möglich: anmeldung@vef-gaienhofen.eu


Winfried Jakob, Öffentlichkeitsarbeit, Verein europäischer Freundschaft Gaienhofen e.V.




Neue Leitung des Vereins

Nach elf Jahren haben Anton Breyer und Monika Engelmann ihre Ämter als Präsident respektive Vizepräsidentin des VeF niedergelegt. Darüber hinaus verstarb der Vizepräsident Matthias Brunnschweiler aus Steckborn im November vergangenen Jahres. Wir danken allen dreien für ihr starkes Engagement und ihren unermüdlichen Einsatz für den Verein und die Partnerschaften zwischen Gaienhofen, Saint Georges de Didonne und Balatonföldvár. Sie haben die deutsch-französisch-ungarisch-schweizerische Freundschaft maßgeblich mitgestaltet und gefördert. Anton Breyer und Monika Engelmann wurden dafür vom französischen Generalkonsul Gaël de Maisonneuve mit der „Médaille du Traité de L’Élysée“ und von Bürgermeister Jürgen Maas mit einer Ehrenurkunde der Gemeinde Gaienhofen auf dem Neujahrsempfang geehrt. Der VeF würdigte Matthias Brunnschweiler für seinen Einsatz für die europäische Freundschaft posthum mit einer Schenkung an ein Projekt für Kinder in Zetelaka, Rumänien, das er viele Jahre intensiv gefördert hat.


Auf der Mitgliederversammlung des Vereins europäischer Freundschaft Gaienhofen e.V. am 30. Januar 2024 wurden sowohl der Vorstand, der Schriftführer, der Schatzmeister als auch Beisitzer neu gewählt. Der Vorstand und der Ausschuss setzen sich wie folgt zusammen:


Vorstand

Herbert Frantzen (Präsident)

Emmanuelle Rastoldo (Vizepräsidentin)


Ausschuss

Herbert Bruttel (Schatzmeister), Andreas Neumann (Schriftführer)

Geneviève Bénita, Ingeborg Frantzen, Winfried Jakob (Öffentlichkeitsarbeit), Michel Lefranc,

Ines Neumann, Nicole Reimer, Rudolf Schneiter, Peter Schönfeld, Bernd Sutter, Katrin Würfl, Christian Würfl (Beisitzer/Beisitzerinnen)

Die Gemeinde Gaienhofen wird durch Bürgermeister Jürgen Maas im Ausschuss vertreten.

Als Kassenprüferinnen wurden Christa Schuler und Christel Vinokic wiedergewählt.





Das Team wird die künftigen Aktivitäten neugestalten, alte Ideen reaktivieren und sicher neue, zeitgemäße finden, die unsere partnerschaftlichen Beziehungen mit Saint Georges de Didonne und Balatonföldvár bereichern werden.


Winfried Jakob, Öffentlichkeitsarbeit, Verein europäischer Freundschaft Gaienhofen e.V.




Ehrungen von
Monika Engelmann und Anton Breyer

Nach elf Jahren Tätigkeit als Präsident beziehungsweise Vizepräsidentin des Vereins europäischer Freundschaft und vierzig Jahren engagierter Tätigkeit in maßgeblichen Funktionen wurden Anton Breyer und Monika Engelmann für ihr unermüdliches Engagement und besonderen Verdienste für die deutsch-französische Freundschaft geehrt. Anlässlich des Neujahrsempfangs der Gemeinde Gaienhofen zeichnete der französische Generalkonsul Gael de Maisonneuve beide mit der Médaille du Traité de L’Élysée aus.


Bürgermeister Jürgen Maas würdigte sie ebenfalls mit einer Ehrenurkunde der Gemeinde Gaienhofen für ihr langjähriges Engagement.

Anton Breyer ist seit 1984 in der Partnerschaft aktiv und im März 2001 Gründungsmitglied des Vereins europäischer Freundschaft, Schatzmeister bis 2006 und Präsident seit dem 28. 03. 2013. Er hat während seiner Amtszeit viel Wert daraufgelegt, die Jugend mit in die Partnerschaft einzubeziehen.

Es ist ihm gelungen, die Jugendfeuerwehr als Helfer für die Partnerschaftstreffen zu gewinnen und er hat dafür gesorgt, dass sie regelmäßig mit zu den Treffen nach Saint Georges de Didonne fahren konnten. In den letzten Jahren kam noch das Blasorchester der Höri-Jugendmusikschule hinzu, die seitdem mit ihren musikalischen Auftritten die Partnerschaft bereichern.

Monika Engelmann ist die „gute Seele“ der Partnerschaft zwischen Gaienhofen und Saint Georges de Didonne. Zu Beginn war sie als Mitarbeiterin der Gemeindeverwaltung verantwortlich für die Organisation der Partnerschaftstreffen und hat in ihrer Funktion als Schulsekretärin Schüleraustausche organisiert und nach Saint Georges begleitet. Auch sie ist von der ersten Stunde an Mitglied des VeF und seit 2013 Vizepräsidentin.

Zum 30. Januar 2024 legten beide ihre Ämter ab, werden aber als Mitglieder weiterhin aktiv bleiben und dem Verein mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.


Winfried Jakob, Öffentlichkeitsarbeit, Verein europäischer Freundschaft Gaienhofen e.V.




Gazette du Jumelage


Im Mai 2020 hat uns der leider schon verstorbene Präsident des französischen Partnerschaftskommitees, Patrick Berthier, die erste Ausgabe der "La Gazette de Saint Georges" zukommen lassen. Eine wunderbare Idee, wie wir meinen, gerne führen wir diese weiter.


Wir wünschen viel Freude beim Lesen der "Gazette du Jumelage":

Gazette du Jumelage No. 1
Gazette du Jumelage No. 2
Gazette du Jumelage No. 3
Gazette du Jumelage No. 4
Gazette du Jumelage No. 5
Gazette du Jumelage No. 6
Gazette du Jumelage No. 7


Vorstand des Vereins europäischer Freundschaft Gaienhofen e.V.

 

Fotogalerie

  • Gaienhofen 2023
  • Balatonföldvár 2019
  • Gaienhofen 2019
  • Saint Georges de Didonne 2018
  • Gaienhofen 2017
  • Saint Georges de Didonne 2016
  • Gaienhofen 2015
  • Saint Georges de Didonne 2014
  • Weihnachtsmarkt 2013
  • Ungarn 2013

Termine

12.03.2024, 18:00h Ausschusssitzung, Ort wird rechtzeitig bekanntgegeben
09.05. - 12.05.2024 Partnerschaftstreffen Saint Georges de Didonne, 40 Jahre Partnerschaft
11.06. - 17.09.2024 Boulespiel im Strandbad Horn; wöchentlich, jeweils am Dienstag ab 18:00h
14.07.2024 Wir feiern am französischen Nationalfeiertag, Ort und Zeit werden noch bekanntgegeben
22.11.2024, 18:00 Beaujolaisabend in der Gärtnerei Ruhland in Horn

Verein

Der „Verein europäischer Freundschaft Gaienhofen e.V.“ hat seinen Sitz in 78343 Gaienhofen und ist in das Vereinsregister beim zuständigen Amtsgericht in Freiburg eingetragen. Er verfolgt das Ziel, die internationale Verständigung zu fördern sowie gegenseitige Kenntnis und Toleranz in allen Bereichen menschlichen Zusammenlebens unter Wahrung religiöser, parteipolitischer und außenpolitischer Neutralität zu verstärken. Dabei bemüht er sich um die Herstellung vertrauensvoller, freundschaftlicher und menschlicher Beziehungen zwischen Franzosen, Ungarn, Schweizern und Deutschen speziell mit den Partnergemeinden St. Georges de Didonne (F), Balatonföldvar (H),der befreundeten Gemeinde Steckborn (CH) und Gaienhofen.

Downloads



Satzung

Satzung Verein europäischer Freundschaft Gaienhofen e.V.

600 kB

Antrag auf Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied im Verein europäischer Freundschaft Gaienhofen

116 kB



Präsident Herbert Frantzen

Himmernstraße 30
78343 Gaienhofen
Tel. 07735 3481

info@vef-gaienhofen.eu


Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen


Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Verein europäischer Freundschaft Gaienhofen e.V.
Herbert Frantzen
Himmernstraße 30
78343 Gaienhofen

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).


Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.


Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Vereins befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.


Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.


SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.


Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

- Besuchte Seite auf unserer Domain
- Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
- Browsertyp und Browserversion
- Verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- IP-Adresse


Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de